„Dornröschen“ oder „Die schlafende Prinzessin“

Warum gerade das Thema Märchen?

In der Märchenwelt ist alles möglich und es wird das Zusammenleben der Menschen symbolhaft wiedergespiegelt.

Märchen können Kindern Freude, aber auch emotionale Sicherheit verschaffen und den Aufbau moralischer Haltungen bei den Kindern unterstützen.

Die Kinder können sich mit den guten Märchenfiguren identifizieren, können auch das Böse in den Märchen erkennen und ausleben.

Einen großen Stellenwert hat die jeweilige Vorlese- und Erzählsituation, Kinder genießen diese Zeit.

Mit Märchen kann man sich auf vielfältige Weise spielerisch beschäftigen und alltagsintegrierte Sprachförderung erlebbar machen.